herzhafte Zucchiniwaffeln

 

herzhafte Zucchiniwaffel 

 

 

 


 

ZUTATEN  

 

1 Zwiebel           

1 Knoblauchzehe

1 mittelgroße Zucchini

2 gekochte kalte Kartoffeln 

2 Eier 

4 EL Mehl

2EL Semmelbrösel

2EL Haferflocken Feinblatt

2 getrocknete Tomaten

frische Kräuter nach belieben

 

 

Salz, Pfeffer

 

 

 


 

Und so wird’s gemacht:

 

 

 

Zucchini fein reiben und etwas salzen. 

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen.

Die Zucchiniraspel in die Mitte eines frischen Geschirrtuchs geben und die Enden zusammenfassen. Das Tuch zu einem Beutel drehen und die Zucchiniraspeln so über dem Waschbecken fest ausdrücken.

Die getrockneten Tomaten und Kräuter fein hacken.

Die gekochten Kartoffeln fein reiben und mit den Restlichen Zutaten vermischen. 

 

Ist die Masse zu weich, etwas mehr Brösel untermischen. 

 

Das Waffeleisen mit etwas Öl bestreichen. 

Einen großen Löffel Waffelteig in die Mitte des Waffeleisens geben und fest zusammendrücken. 2min braten lassen. Erst dann einen Blick in das Waffeleisen wagen. Die Waffel sollte knusprig gebräunt sein und sich leicht aus der Form lösen. 

 

Schmeckt super mit Kräuterdip. =) 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0