Kalte Gurkenschaumsuppe

 

Kalte Gurkenschaumsuppe 

 

 

 


 

ZUTATEN  

 

1 Zwiebel           

1 Knoblauchzehe

2 Feld Gurken

1 Becher Joghurt

½ Becher Sauerrahm

½ Zitrone

1 etwas Dill

1 Minzblatt

1 Prise Zucker

 

Salz, Pfeffer

 

 

 


 

Und so wird’s gemacht:

 

 

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen.  Zitrone auspressen. 

Feldgurken schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel entkernen. Gurke klein schneiden.

 

Gurkenstücke mit Joghurt und Rahm in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Die überkühlten Zwiebeln, Dill, Zucker und Zitronensaft zugeben und erneut aufmixen.

Bei Bedarf etwas kaltes Wasser zugeben bis die Suppe die gewünschrte Konsistenz erreicht hat.

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken bis zum servieren kalt stellen.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0