Baked Porridge mit Apfel,Mandel und Zimt

 

 

 

Advent, Advent, das dritte Kerzlein brennt! 

 

 

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind viele Menschen gestresst und hektisch. Da ist es manchmal gar nicht so leicht sich nicht vom Stress der Mitmenschen anstecken zu lassen. 

 

Für Alle die der Vorweihnachtshektik entgegenwirken wollen hab ich hier einen kleinen kulinarischen Helfer - 

ein Rezept zur Förderung der weihnachtlichen Stimmung sozusagen  =D

                           

                                                       🎄🎄🎄🎄

 

Baked Porridge mit Apfel, Mandel und Zimt lässt sich super vorbereiten und kann morgens einfach schnell ins Rohr geschoben werden, nach einigen Minuten ist er dann auch schon fertig.

Eine Art Auflauf, der aber nicht nur als warmes Frühstück toll schmeckt sondern auch unter Tags wunderbar als gesunder Snack herhalten kann, denn durch seinen hohen Anteil an Haferflocken , Nüssen und und Trockenfrüchten liefert er reichlich Nährstoffe wie Eisen, Vitamin C und Magnesium. 

 

Mit diesem Powerpaket ist man auf alle Fälle für den Weihnachtseinkauf gewappnet;)

 

 

und so wird's gemacht 

 

    • 2. kleine Tassen Haferflocken 
    • 2,5 kleine Tassen Wasser oder Pflanzenmilch 
    • 2 EL Kokosflocken
    • 1 EL Mandelsplitter
    • 1 EL Cranberries
    • 1/2 Tl Zimt
    • etwas Lebkuchengewürz
    • etwas Vanille 
    • 1/2 Packung Backpulver
    • 1 Apfel in Würfel geschnitten
    • nach belieben süßen (Zucker, Kokosblütenzucker oä.)

 

 

Alle trockenen Zutaten mischen. Gewürze, Milch zu den trockenen Zutaten geben 

Eine Ofenform mit Backpapier auslegen und die Haferflockenmasse darin verteilen. 

Zu letzt die Apfelstücke darüber streuen. 

Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca 20min backen. 

 

 

TIP - eine gute Tasse Tee vorbereiten , sich ein großes Stück vom baked Porridge abschneiden und die köstliche Vorweihnachtszeit in aller Ruhe genießen ;) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0